Sieger Jung

2. Rinder Open Air

03.10.2022 10:19

Am 02. Oktober fand in Fügen das 2. Rinder Open Air veranstaltet von den drei Braunviehjungzüchtervereinen als offene Schau statt. Rund 80 Rinder und 13 Bambinis der Rassen Brown Swiss und Original Braunvieh wurden dem Schweizer Preisrichter Simone Tabacchi vorgestellt. Den Besuchern wurde ein spannendes Programm mit Almabtrieb der Familie Taxacher und anschließendem „Hoamfohrerfest“ mit Live Musik geboten.

 

Sieger jung:

GS: Dynamite Tax Doren, Hansjörg Taxacher aus Fügen

RS: Phil Glory, Rudolf Schneeberger und Patrick Tasser aus Hippach

HM: Amir Polka, Evi und Siegfried Klocker aus Hart i. Z.

 

Sieger alt:

GS: Nero Mira, Maria und Anton Luxner aus Kaltenbach

RS: Gerold Zolde, Andrea Lanthaler aus Hart i. Z.

HM: Lennox Wolke, Andreas Brugger aus Kolsassberg

 

Sieger Original Braunvieh:
GS: Attila-Tochter, Stefan Bacher aus Vals
RS: Kronos Stefanie, Eduard Singer aus Fulpmes
HM: Votan Lorena, Barbara und Matthias Fankhauser aus Patsch

Aktuelles

SenseHub
2. Rinder Open Air
AG DONBOY
AG BONANZA
AG PICASSO
Das MAP