Galtür

Almsommer „Gschichtl“

09.08.2022 12:08

Dieses schöne Foto erhielten wir von Lena Wurm. Gemeinsam mit ihrer Familie vom heimatlichen Krapferhof vom Stummerberg im Zillertal verbringt sie den Almsommer mit ihren Tieren auf der Scheibenalm in Galtür. Rund 100 Tiere betreuen sie dort. Neben 35 Milchkühen noch 45 Stück Jungvieh und 16 Almschweine. Die gesamte Milch wird auf der Alm verkäst und dort vermarktet. Produziert wird Oberinntaler Almkäse, Kräuter und Bärlauchkäse und Butter.

Auf dem Bild sieht man links eine bekannte Kuh. Die Hupsoltochter Silber blickt zufrieden auf das wunderbare Panorama und denkt wahrscheinlich zurück an ihren Gruppenreservesieg auf der großen Verbandsrinderschau im April in Rotholz.

 

Danke Familie Wurm für diesen schönen Schnappschuss und die schöne Almgeschichte!

 

Wir wünschen stellvertretend allen Almbauern und –senner(Innen) noch einen schönen und unfallfreien Almsommer und Danke für euren großen Einsatz zum Erhalt unserer wunderschönen Kulturlandschaft und Schutz unseres Lebensraumes!

Aktuelles

Alpengenetik 3/2023
Fokuhs 3/2023
Brown Swiss am Puls
Alpengenetik 2/2023
Fokuhs 2/2023
Alpengenetik 1/2023
Fokuhs 1/2023
Jahresbericht 2022
Fokuhs Dezember
2. Rinder Open Air
Das MAP