Fiss_Gesamt-und-Reserve-Kühe

Grauvieh Gebietsausstellung Fiss

02.05.2023 08:36

Der starke Regen konnte die Grauviehzüchter vom Sonnenplateau am 28. April nicht daran hindern, ihre Gebietsausstellung in Fiss abzuhalten.

Trotz der Wetterkapriolen wurden 76 Tiere aufgetrieben. Besonders die Altkühe begeisterten die Preisrichter. Dies spiegelt sich auch in der Gesamtsiegerentscheidung ab.

 

Beteiligte Vereine: 4
Beteiligte Aussteller: 20
Ausgestellte Tiere: 76 davon 38 Ia, 21 Ib, 17 IIa
Stärkster Aussteller: Robert und Hans-Georg Pittl mit 16 ausgestellten Tieren, davon 12 Ia und 1 Ib, 820 Punkte

 

Gesamtsiegertiere:
Gesamt-Eutersiegerin: Silvi nach Nugan, Alfred Lechleitner, VZV Serfaus
Gesamtsiegerin Kalbinnen: Lara nach Cajus, Martin Pale, VZV Fiss
Reserve Kalbinnen: Sonja nach Arkos, Illmer Stefan und Änilian Gesbr, VZV Fiss
Gesamtsiegerin Kühe: Gianna nach Artos, Robert, Pittl Hans-Georg Pittl, VZV Serfaus
Reserve Kühe: Beauty nach Senat, Robert, Pittl Hans-Georg Pittl, VZV Serfaus
Gesamt-Typsiegerin: Liz nach Devis, Robert, Pittl Hans-Georg Pittl, VZV Serfaus
Ehrenkuh: Michi nach Dinos, Robert/Michelle Heiseler, VZV Ladis

 

Weitere Siegertiere:
Erstlingskühe I: Gams nach Segan, Christoph Jung, VZV Serfaus
Erstlingskühe II: Tara nach Dimos, Ursula/Leo Netzer, VZV Ladis
Jungzüchter I: Katarina nach Nezem, Thomas Kirschner, VZV Serfaus
Jungzüchter II: Billy nach Gillian, Hermann Krismer, VZV Fiss
Kühe II: Felicitas nach Nurus, Robert, Pittl Hans-Georg Pittl, VZV Serfaus
Kühe IV: Kleopatra nach Arkos, Robert, Pittl Hans-Georg Pittl, VZV Serfaus
Kühe MK I: *Minka nach Goldi, Robert/Michelle Heiseler, VZV Ladis
Ochsen: Carlo nach Caesar, Augustin Illmer, VZV Fiss

 

Ergebnis der Stiere:
Nirvana nach Nugan, IIa, Stierhalter Thomas Kirschner, VZV Serfaus
Hochfirst nach Dimos, IIa, Stierhalter Robert, Pittl Hans-Georg Pittl, VZV Serfaus

Aktuelles

Alpengenetik 3/2023
Fokuhs 3/2023
Brown Swiss am Puls
Alpengenetik 2/2023
Fokuhs 2/2023
Alpengenetik 1/2023
Fokuhs 1/2023
Jahresbericht 2022
Fokuhs Dezember
2. Rinder Open Air
Das MAP