Marktbericht-1

Marktbericht Rinderzucht Tirol 12. und 13. Dezember 2023

14.12.2023 12:51

Eine gute Herbstsaison ist abgeschlossen

Mit den beiden Versteigerungen in Imst am 12.12.2023 und Rotholz am 13.12.2023 fanden die letzten Herbstversteigerungen statt. Mit 439 aufgetriebenen Tieren in Imst und Rotholz wurde den Käufern wieder ein großes Angebot präsentiert.

Auf der Dezember Versteigerung wurden in Imst auch GV Stiere angeboten, welche wieder zu sehr guten Preisen verkauft wurden. Besonders bei den Kalbinnen konnte wieder ein flotter und guter Marktverlauf festgestellt werden. In Rotholz kaufte man qualitätsbezogen. Für exterieur- und leistungsstarke Tiere erhielt man einen deutlich besseren Preis. Auch bei den Zuchtkälbern gab es eine gute Nachfrage. Allgemein kann auf eine sehr zufriedenstellende Herbstsaison zurückgeblickt werden. Trotz des späten Starts im Ab-Hof-Export konnten die angebotenen Tiere wieder gut vermarktet werden. Allen unseren Mitgliedern, Kunden und Partnern wünschen wir ein gesegnetes Weihnachtsfest und eine gutes neues Jahr. Die erste Versteigerung 2024 findet am 10. Jänner in Rotholz statt.

Aktuelles

Alpengenetik 3/2023
Fokuhs 3/2023
Brown Swiss am Puls
Alpengenetik 2/2023
Fokuhs 2/2023
Alpengenetik 1/2023
Fokuhs 1/2023
Jahresbericht 2022
Fokuhs Dezember
2. Rinder Open Air
Das MAP