RZ-4c-quer-Lebenswert-Tier-Mensch-RGB

Neue Mitarbeiter:innen Rinderzucht Tirol

08.01.2024 14:00

In den vergangenen Wochen durften wir vier neue Mitarbeiter:innen in den Reihen der Rinderzucht Tirol eGen begrüßen. Aufgrund des Ausscheidens der langjährigen Mitarbeiterinnen Beate Außerlechner, Nicole Waldhard und von Sarah Wilhelm musste der Bereich Schlacht- und Nutzviehvermarktung personell neu aufgestellt werden. Bei den ausgeschiedenen Mitarbeiterinnen möchten wir uns recht herzlich für ihren Einsatz für die Tiroler Bauern bedanken. Beate Außerlechner wechselte in die Privatwirtschaft, Nicole Waldhart wird sich um ihren Milchviehbetrieb mit über 20 Milchkühen zukünftig widmen. Sarah Wilhelm startete bereits Anfang Oktober ihren neuen Job bei der Schaf- und Ziegenzucht eGen. Allen Drei wünschen wir viel Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg.

 

Neu im Team sind nun Andrea Mohl, Verena Köfler und Valentina Wild. Alle drei sind im Bereich der Schlacht- und Nutzviehvermarktung tätig. Weiters startete Andreas Rahm seinen Dienst in der Samendepotstelle und im Vermarktungszentrum Rotholz.

Verena Köfler

 

Bereits seit 11. September ist Verena Köfler aus Umhausen im Team der Rinderzucht Tirol als Nachfolgerin von Sarah Wilhelm. Ihre Hauptaufgaben sind die Disposition von Schlacht– und Nutzvieh. Zu ihren Ausbildungen zählen der Landwirtschaftliche Facharbeiter und eine Lehre als Einzelhandelskauffrau. Mittlerweile wohnt sie in Mieming bei ihrem Freund, wo sie gemeinsam mit ihm und seinen Eltern einen Milchviehbetrieb bewirtschaftet. In ihrer Freizeit ist sie Ausschussmitglied im Jungzüchterverein Tiroler Oberland. Umso mehr war es für sie eine einmalige Chance, den Job bei der Rinderzucht Tirol anzutreten.

Foto-Verena-Koefler2

Andrea Mohl

 

Andrea Mohl stammt aus Ungarn und wohnt mit ihrer Familie seit über 10 Jahren in Stams. Sie ist gelernte Buchhalterin und seit 11. Dezember in der Rinderzucht Tirol. In Ungarn arbeitete sie als Büroleiterin und Kundenbetreuerin. In Österreich war sie von 2014 bis 2021 im Stift Stams beschäftigt. Sie hat zwei Kinder – Sohn mit 23 Jahre und Tochter mit 14 Jahren. Seit 2022 arbeitet sie selbständig im Büro für das Küchenmontageunternehmen ihres Mannes. In der Rinderzucht Tirol ist Andrea Mohl für die Tierabrechnungen zuständig.

Bild-Andrea-Mohl2

Valentina Wild

 

Valentina Wild ist seit 22.11.2023 Teil des Rinderzucht Tirol Teams. Nach der Pflichtschule schloss sie die HL West in Innsbruck mit der Matura ab. Ihre Leidenschaft zu den Rindern führte sie zur Rinderzucht Tirol. Sie hilft auch auf dem Milchviehbetrieb ihres Onkels in Zirl mit. Neben ihrer Leidenschaft zur Landwirtschaft ist sie auch mit voller Begeisterung Teil der Jungbauernschaft/Landjugend, wo sie Ortsleiterin und Gebietskassierin ist. In der Rinderzucht Tirol übernimmt sie die Aufgaben in der Disposition als Nachfolgerin von Nicole Waldhart.

Bild-Valentina-Wild2

Andreas Rahm

 

Seit 1. Dezember ist Andreas Rahm aus Schwendau Mitarbeiter der Rinderzucht Tirol. Nach der Pflichtschule besuchte er drei Jahre die LLA Rotholz und entschied sich anschließend den Aufbaulehrgang an der HBLA Ursprung zu absolvieren, welchen er 2022 erfolgreich mit der Matura abschließen konnte. Nach abgeleistetem Präsenzdienst beim Maschinenring Tirol ergriff er die Chance, sich im Team der Rinderzucht Tirol einzubringen und ist seither im Bereich der Samendepotstelle und im Büro des Vermarktungszentrums Rotholz vertreten. Seine Leidenschaft zur Landwirtschaft lebt er nicht nur in seinem Beruf aus, sondern er ist auch bei den Jungzüchtern aktives Mitglied.

Foto-Andreas-Rahm2

Aktuelles

Alpengenetik 3/2023
Fokuhs 3/2023
Brown Swiss am Puls
Alpengenetik 2/2023
Fokuhs 2/2023
Alpengenetik 1/2023
Fokuhs 1/2023
Jahresbericht 2022
Fokuhs Dezember
2. Rinder Open Air
Das MAP