PHOTO-2023-06-02-08-03-12

Schottische Hochlandrinder sind eine seiner großen Leidenschaften!

19.06.2023 14:38

Franz Patscheider und seine Familie luden am Pfingstmontag, den 29. Mai 2023 kurzer Hand zum Hochlandrinderstammtisch für Züchter aus Tirol und Vorarlberg und Neuinteressenten auf ihren Hof „Dollinger“ in Tarrenz, bei Imst, ein. Bei strahlendem Sonnenschein führte Franz durch seinen Freiluftstall und erzählte vom Start mit seinen Zottls. Derzeit beheimatet der Betrieb rund 8 Mutterkühe, deren Nachzucht und einen Stier.

Trotz Heuernte freute man sich über zahlreichen Besuch und über den interaktiven Austausch im Rahmen der Zucht, Stallung uvm.
Züchterfamilie Bartl aus dem Lechtal übernahm die kulinarische Verpflegung und verwöhnte mit leckeren Hochlandrinderburger vom Grill und Kaffee und Kuchen. Wolfgang Wahrstätter, Obmann der Tiroler Hochlandrinderzüchter, informierte über die Arbeit im neuen Bundesvorstand. Die Neuaufstellung und das überarbeiten und der neue Internetauftritt beanspruchten sehr viel Zeit und etliche Sitzungen.

Zu guter Letzt dankten Franz Patscheider und Christian Wieser dem Tiroler Obmann, Wolfgang Wahrstätter für die 25jährige Tätigkeit mit vollem Engagement und Einsatz für die Tiroler Hochlandrinderzüchter in den verschiedensten Gremien. Wolfgang freute sich sehr über die Hochlandrinderjacke und eine fünf Literflasche Bockbier der Brauerei Starkenberg.

Aktuelles

Alpengenetik 3/2023
Fokuhs 3/2023
Brown Swiss am Puls
Alpengenetik 2/2023
Fokuhs 2/2023
Alpengenetik 1/2023
Fokuhs 1/2023
Jahresbericht 2022
Fokuhs Dezember
2. Rinder Open Air
Das MAP