TITANUS

Züchterischer Erfolg für Salzburger Züchter

08.06.2022 11:35

Einen besonderen züchterischen Erfolg konnte Tux-Zillertaler Züchterin Elfriede Pfister aus Maishofen erreichen. Ihr Stier Titanus wurde im Rahmen des Generhaltungsprogrammes abgesamt.

 

Der Stier entstammt der seltenen Linienführung aus Total x Sebastian und ist einer der wenigen roten Vertreter der Tux-Zillertaler Rasse. Hauptsächlich ist die Rasse schwarz bzw. weichselbraun gefärbt und wird umgangssprachlich mit „Tuxer“ bezeichnet. Geboren wurde er auf dem Betrieb von Georg Wechselberger in Stumm im Zillertal.

 

Nicht nur der Stier stammt aus dem Zillertal, sondern auch die Schwiegereltern von Elfriede Pfister stammen aus dem Zillertal. 1952 kaufte Franz Pfister vom Rohrberg im Zillertal mit seinen Brüdern den Hof „Engelriesen“ in Maishofen.

 

Ein Jahr folgte ihm seine Frau Anna geborene Schösser vom Schwendberg nach. Seit 2016 werden auf dem Hof Tux-Zillertaler Rinder gehalten. Damit schloss sich der geschichtliche Kreis der Familie zum Zillertal nach über 60 Jahren. Der seltene rote Schlag heißt „Zillertaler“. Insgesamt gibt es 20 Tux-Zillertaler Züchter in Salzburg.