Kommentar KW 47 / 2022

21. bis 27.11.2022

Erneut ein Preisrückgang bei den Schlachtkühen -9cent. Stier/Ochse und Kalbin notieren stabil.
Schlachtkälber erreichen erneut einen Preiszuwachs +10cent.
Einstellkälber notieren unverändert zur Vorwoche..

Meldungen der Schlachttiere an Rinderzucht Tirol online, über die RZApp oder unter Tel. 05 92 92 - 1856.

Totvermarktung

alle Preise inkl. 13 % MwSt. ohne weitere Abzüge, frei Sammelstelle
Großvieh Kälber Tiroler Jahrling (max. 12 Monate)
Basispreis Vorjahr Vorwoche konv. AMA BIO konv. BIO
80 - 105 kg 180 - 270 kg
Stier/Ochse (HK R) 5,36 4,66 U 8,36 8,81 8,87 5,93 6,55
Kalbin (HK O) 4,47 3,49 R 8,02 8,47 8,70 5,71 6,33
Kuh (HK O) 3,39 2,97 O 7,51 7,97 8,31 4,99 5,62
Kuh Fett 1 -0,43 P keine Notierung keine Notierung

Zuschlag für Biokühe:bis zu 10,00 Cent
Vermarktungsabzüge:Großrinder - € 23,17
Kälber - € 15,37

Lebendvermarktung Kälber

alle Preise inkl. 13 % MwSt. ohne weitere Abzüge, frei Sammelstelle
lebend männlichFV U
gute Qualität
FV R
Basispreis
RF KreuzungenWBB
beste Qual.
WBB
Basispreis
Braunvieh
(min. 65 kg)

gute Qual.
64 - 70 kg 3,30 - 3,50 2,40 - 2,60 1,60 - 1,80 5,80 5,30 1,30 - 1,50
71 - 80 kg 3,50 - 3,70 2,60 - 2,80 1,60 - 1,80 5,80 5,30 1,60
81 - 90 kg 3,80 - 4,00 2,80 - 3,00 1,60 - 1,80 5,70 - 5,80 5,20 - 5,30 1,30 - 1,50
91 - 100 kg 3,80 - 4,00 2,70 - 3,00 1,40 - 1,60 5,50 - 5,60 5,00 - 5,10 max. 90 kg

Schweine-/Ferkelmarkt

Lebendvermarktung Ferkel Preis: € 3,28

Ferkelbestellungen aus organisatorischen Gründen ab sofort bis spätestens Freitag 12:00 Uhr unter 05 92 92 - 1857 melden! Vermittelt durch Rinderzucht Tirol.

Lebendvermarktung Jungsauen

Vermittlung durch Rinderzucht Tirol (Tel.: 05 92 92-1857)

Totvermarktung Hofschweine: € 2,61

Preis gilt pro kg Warmgewicht bei 59% MFAund 80 - 110 kg

Totvermarktung Qualitätslämmer

Qualitätslämmer konventionell:
R 2/3: € 6,80, U 2/3: € 7,20

Preis gilt pro kg Kaltgewicht bei 18 - 24 kg

Qualitätslämmer BIO:
R 2/3: € 7,60, U 2/3: € 8,00

Preis gilt pro kg Kaltgewicht bei 20 - 28 kg